Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
X
Weitere Infos
1 von 4

Beim Aussehen der Uhren gibt es auch diverse Variationen, da man die Oberflächen des Materials auf verschiedene Weisen bearbeiten kann. So sind polierte und glänzende Flächen genauso möglich wie mattierte oder satinierte Flächen.

Häufig wird Edelstahl bei Taucheruhren eingesetzt. Sowohl das Uhrengehäuse als auch das Armband werden aus Edelstahl gefertigt. Die Korrosionsbeständigkeit von Edelstahl ist einer der Gründe dafür. Auch nach einem ausgiebigen Tauchgang bleibt das Material korrosions- und oxidationsbeständig. Aber auch für andere Uhrentypen bietet sich Edelstahl an. Eine Edelstahl-Automatikuhr ist auch vor physischen Einwirkungen sehr gut geschützt, denn Edelstahl ist hart und lässt sich nur schwer verformen. Somit muss man sich keine Sorgen machen, wenn man mit der Armbanduhr an der Wand entlangschrammt oder an der Tischkante aneckt. Auch wenn mal ein Kratzer in die polierten Edelstahloberflächen gelangen sollte, lässt sich dieser leicht herauspolieren. Edelstahl ist ein Material, das häufig eingesetzt wird und sowohl durch seine Vorteile als auch seine Oberfläche glänzen kann. GIGANDET verwendet hochwertigen 316L-Edelstahl und verarbeitet diesen auf höchstem Niveau.

schliessen
1 von 4
Zuletzt angesehen