Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
X
Weitere Infos
Styles
1 von 7

Chronographen für Herren – Zu Land, zu Wasser und in der Luft

Die Herrenchronographen von GIGANDET sind in vielen erdenklichen Weisen gestaltet und orientieren sich zum Teil an zeitlosen Designs, aber bieten auch einzigartiges Aussehen. Die Taucherchronographen der Kollektion AQUAZONE sind mit einer drehbaren Lünette ausgestattet und sind so direkt als sportliche Taucheruhr erkennbar. Mit dem passenden und komfortablen Silikonarmband ist die Herrentaucheruhr perfekt für Tauchgänge geeignet. Das ist aufgrund der hohen Wasserdichtigkeit von 100m ohne Probleme möglich. Die XXL-Taucheruhren sind sowohl in schwarz und weiß als auch in blau oder orange erhältlich. Wenn Sie es eher dezenter mögen, können Sie zu einer klassischen und zeitlosen Fliegeruhr aus der RED BARON Serie greifen. Die Designs der Fliegeruhren und der Fliegerchronographen sind seit Jahrzehnten beliebt. Die Beliebtheit ist durch das ästhetische Aussehen und die Funktionalität begründet. Hohe Kontraste, große Ziffern und Superluminova ermöglichen ein schnelles Ablesen der Zeit. Eine große Krone erleichtert die Bedienung. Eine weitere Kategorie, in der die Herrenchronographen von GIGANDET erhältlich sind, sind die Herrenuhren im sportlichen Rennsportdesign. Hierunter fällt beispielsweise die Linie RACE KING. Mithilfe der Tachymeterskala, die entweder direkt auf der Lünette oder auf dem Zifferblatt zu finden ist, kann man, über den Stoppzeiger, Geschwindigkeiten ablesen. Neben den sportlich aussehenden Uhren finden Sie auch ausreichend Uhren, die dezenter wirken. Für die formelle Abendveranstaltung eignen sich diese Uhren besonders. Am stilvollsten wirken die Uhren mit einem Lederband. Die Edelstahlbänder sind massiv und eignen sich vor allem für den Freizeitlook.

Herrenchronographen für jeden Geschmack

Die Gestaltung der Chronographen ist vielfältig. Ob hell oder dunkel, bunt oder eher zurückhaltend, diese Herrenuhren von GIGANDET sind für viele Gelegenheiten und Veranstaltungen passend. Vor allem im Alltag sind kleine Farbakzente am Handgelenk eine schöne Betonung für das gesamte Outfit. Auch Exemplare, die komplett in schwarz gehalten sind, haben ihren Charme. Mit kleinen farbigen Details kann man sich bei jedem Blick auf die Herrenuhr daran erfreuen. Strichindizes unterstreichen den Minimalismus und das unauffällige Auftreten der Chronographen. Möchten Sie es etwas extravaganter haben, stehen Ihnen Uhren mit römischen Ziffern zur Auswahl.

Die kleinen Hilfszifferblätter in der Mitte der Uhr werden auch Totalisatoren genannt. Sie sind eine Anzeige für die Stoppminute, oder Stoppsekunde oder können auch als 24h-Anzeige dienen. Einige Uhren besitzen einen zentralen Zeiger, der die Sekunden stoppt und sich erst bewegt, wenn die Stoppfunktion gestartet wird. Die laufenden Sekunden kann man über einen kleinen Zeiger erkennen. Die Anordnung und die Anzahl der kleinen Hilfszifferblätter sind je nach Modell unterschiedlich. Das Starten der Stoppfunktion geschieht über das Betätigen des oberen Drückers. Drückt man diesen erneut, wird die Zeit gestoppt. Man setzt die Zeiger zurück, indem man den unteren Drücker betätigt. Sowohl Drücker als auch Gehäuse können verschiedene Bauformen aufweisen. Mal stehen die Drücker heraus, mal sind sie fast im Gehäuse integriert. Sie sind entweder rund oder eckig und so gestaltet, dass sie zum Design des Uhrengehäuses passen. Sie können auch durch den Einsatz von anderen Farben einen Kontrast zum Rest der Uhr geben. Nostalgisch anmutend sind die Chronographen im 70er-Jahre Vintage Design. Durch das ovale Gehäuse und die Markierungen auf dem Zifferblatt entsprechen die Modelle SUPERGRAPH dem Zeitgeist der damaligen Epoche.

Ein Chronograph ist eine Uhr für viele Lebenslagen. Jeder Uhrensammler sollte einen in seiner Sammlung haben. Alle verwendeten Materialien bei GIGANDET haben eine herausragende Qualität. Die Uhren werden einer umfänglichen Qualitätskontrolle unterzogen. Mit dem Gehäuse aus 316L-Edelstahl und den verschraubten Gehäuseböden trotzen die Uhren diversen Umwelteinflüssen. Auch besondere Beschichtungen in schwarz oder Gold lassen die Uhren edel wirken. Die Datumsanzeige ist auf allen Uhren geschickt positioniert und kreuzt sich nicht mit den Totalisatoren. Chronographen sind Uhren, die man sowohl im Alltag und im Job als auch zum Sport oder bei formellen Events tragen kann. Schauen Sie sich die Chronographen von GIGANDET an und begutachten Sie alle Modelle. Mit Sicherheit ist auch die passende Uhr für Sie dabei.

schliessen
1 von 7

 

Was bedeutet Chronograph?

Wörtlich übersetzt bedeutet Chronograph "Zeitschreiber", d.h. die von einem Startzeitpunkt vergangene Zeit wird gemessen.
Somit handelt es sich dabei um eine Art Stoppuhr. Je nach Werk kann die Zeit nach Stunden, Minuten, Sekunden, Zehntelsekungen, usw. gemessen werden.

Wie funktioniert ein Chronograph?

Ein Chronograph ist grundsätzlich eine 3-Zeiger-Uhr. Neben dem Stunden- und Minutenzeiger ist der dritte Zeiger somit für die Zeitmessung verantwortlich. Echte Chronographen haben einen zentralen Stopp-Sekundenzeiger. Je nach Werk besitzt die Uhr 1- oder 2-Drücker für die Stoppfunktion, mit denen auch Zwischenzeiten gemessen werden können.
Wichtig zu unterscheiden sind die verschiedenen Zähler auf dem Zifferblatt:
- Telemeter (Entfernungsmesser)
- Tachymeter (Geschwindigkeitsmesser)
- Pulsometer (Pulsmesser)

Je nach Einsatz der Uhr sollte also auf die Zählfunktion der Hilfszifferblätter geachtet werden, damit diese den richtigen Zweck erfüllt. 

Zuletzt angesehen